Protest und Erinnerung: Zum 50. Todestag von Benno Ohnesorg

Herzliche Einladung zur Diskussionsveranstaltung Wir blicken zurück auf den 2. Juni 1967, den Tag an dem Benno Ohnesorg starb. Welche Bedeutung kommt den damaligen Ereignissen für die Entstehung der 68er-Bewegung zu? Welchen Platz nehmen Ohnesorgs Tod und die Geschehnisse rund um den West-Berliner Schah-Besuch in unserer kollektiven Erinnerung ein? Und wie steht es heute um […]

weiterlesen

Meine Rede zur konstituierenden Sitzung des Abgeordnetenhauses

Zur konstituierenden Sitzung des neugewählten Abgeordnetenhauses am Donnerstag (27. Oktober 2016) durfte ich für meine Fraktion das erste Mal im Parlament sprechen, und zwar in der Debatte um die neue Geschäftsordnung. Dabei habe ich insbesondere für eine neue Politische Kultur geworben, die wir Grüne nicht nur in Berlin insgesamt, sondern auch im Berliner Abgeordnetenhaus pflegen […]

weiterlesen

rbb-online.de: Berliner Grüne wollen nicht mit der CDU koalieren

Modern geht anders, sagt Daniel Wesener, der Parteichef der Berliner Grünen. Mit der CDU wolle seine Partei nach der Abgeordnetenhauswahl in Berlin daher nicht zusammengehen. Die Berliner Christdemokraten seien rückwärtsgewandt und Parteichef Frank Henkel habe viele Aufgaben nicht erledigt. Hier geht´s zum ganzen Text: http://www.rbb-online.de/politik/wahl/berlin/agh/koalition-berlin-gruene-cdu-wesener.html

weiterlesen