Ilustration taz

Mit Stufenplan Vertrauen zurückgewinnen

Im heutigen Kulturausschuss wird u.a. über die aktuellen pandemiebedingten Entwicklungen in der Berliner Kulturlandschaft debattiert. Daniel hat im Vorfeld bereits mit der taz über dieses Thema gesprochen. Das Interview könnt ihr hier nachlesen. Den Kulturausschuss selbst könnt ihr ab 15 Uhr im Stream des Abgeordnetenhauses verfolgen.

Weiterlesen

Zu den Strukturempfehlungen des Wissenschaftsrates zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz

In der gestrigen Sitzung des Kulturausschusses wurde unter anderem auch der Besprechungspunkt über die Auswertung und das weitere Verfahren, die Berliner Interessen sowie die Zukunft der Stiftung Preußischer Kulturbesitz nach den Strukturempfehlungen des Wissenschaftsrates aufgerufen. Die Berliner Morgenpost hat der Debatte auch einige Aussagen Daniels entnommen. Ihr findet sie im Artikel „Preußenstiftung: Keine Zerschlagung und […]

Weiterlesen

Deutschlandfunk Kultur: Kritik an geplanter Neuordnung der Preußen-Stiftung

Am 28. Juli zitierte der Deutschlandfunk Kultur in seinen Nachrichten über die Neuordnung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) mehrmals aus Daniels Anfrage zu diesem Thema. Die Aufspaltung der Stiftung löst keines der realen Probleme. Es existiert keine gemeinsame Idee von Aufgaben und Zukunft der Stiftung. Gerade Berlin muss sich der Bedeutung der Kultur- und Bildungsarbeit […]

Weiterlesen

Schriftliche Anfrage zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz: Welche Absichten verfolgt das Land Berlin?

Zum Thema quo vadis Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) hat Daniel jüngst eine Anfrage gestellt. In ihr wollte er wissen, wie der Senat das Gutachten des Wissenschaftsrats zur SPK bewertet und welche Erkenntnisse und Schlüsse er aus dieser Evaluation der Arbeit der SPK und ihrer verschiedenen Einrichtungen zieht. Diese Anfrage und die Antwort des Senats könnt […]

Weiterlesen