Vertrauen in die FBB-Geschäftsführung und den Aufsichtsrat ist restlos aufgebraucht

Der Flughafen BER ist trotz Fertigstellung weiterhin ein Fass ohne Boden. Daniels Kritik der vergangenen Wochen und Monate ist weiterhin gültig und erhält leider kontinuierlich neue Nahrung. Mittlerweile hat das Gebaren der Verantwortlichen in der Geschäftsführung und im Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) neue Dimensionen erreicht. Die Hinhaltetaktik, das Aussitzen und das Abkanzeln von […]

Weiterlesen

Decolonize Berlin und Grüne ziehen ein Zwischenfazit zur Aufarbeitung der Kolonialzeit

Über die kürzlich unter der Mitwirkung von Daniel stattgefundene Veranstaltung „Decolonize! Wo steht Berlin bei der Aufarbeitung und Erinnerung der Kolonialvergangenheit? Eine Zwischenbilanz.“ gab es eine sehr positives Feedback und eine entsprechende Presseberichterstattung, die wir hier gerne für euch festhalten wollen. Den Artikel von Oscar Fuchs für die taz findet ihr hier, der von Ulrike […]

Weiterlesen

Veranstaltungsreihe Postkoloniale Erinnerungskultur

Decolonize! Wo steht Berlin bei der Aufarbeitung und Erinnerung der Kolonialvergangenheit? Eine Zwischenbilanz.

OnlineveranstaltungBeginn: 26.02.2021 um 18:30 UhrEnde: 26.02.2021 um 20:30 Uhr Seit 2019 ist bei der Aufarbeitung der Kolonialvergangenheit in Berlin einiges passiert. Die Entwicklung eines gesamtstädtischen postkolonialen Erinnerungskonzepts schreitet voran, der Beschluss zur Umbenennung der M*straße wurde endlich gefasst und die Koordinierungsstelle von Decolonize Berlin e.V. hat ihre Arbeit aufgenommen. Aber es bleibt auch noch viel […]

Weiterlesen

Schriftliche Anfrage: Netztheater, Performing Arts-Streaming und Berlins Theaterarchive – Sachstand, Herausforderungen und Perspektiven

Eine weitere Antwort auf eine Schriftliche Anfrag von Daniel ist beim Abgeordnetenhaus eingetroffen. Diesmal hat Daniel für euch nach dem Sachstand, den Herausforderungen und Perspektiven von Netztheater, Performing Arts-Streaming und Berlins Theaterarchiven gefragt. Die Antwort darauf könnt ihr hier nachlesen.

Weiterlesen

Kartenhaus zusammengebrochen: Märchen von der „Erfolgsstory BER“ endet im Milliarden-Kreditdesaster

Im Tagesspiegel wird Daniel heute neben Toni Hofreiter zum Komplex Hauptstadtflughafen BER zitiert. Wie bereits in der Vergangenheit geschehen, äußert sich Daniel auch hier kritisch zu den Begebenheiten rund um das Langzeit-Verlustgeschäft und geht diesmal sogar noch einen Schritt weiter. Denn beim BER war und ist mit allem zu rechnen. Den gesamten Artikel könnt ihr […]

Weiterlesen