Zur Zukunftskonferenz „Berlin gemeinsam dekolonisieren!“ von Decolonize Berlin

Am 15. und 16. September fand die Zukunftskonferenz „Berlin gemeinsam dekolonisieren!„ von Decolonize Berlin statt. Auch Daniel war dort zugegen und er glaubt, dass die Bemühungen der für die Dekolonialisierung Engagierten nun endlich erste Früchte tragen. Der Druck der Zivilgesellschaft muss aber aufrecht erhalten werden, um weitere wichtige Erfolge zu erzielen. Den Bericht des rbb, […]

Weiterlesen

Schriftliche Anfrage: Zur Rolle und Bedeutung der Berliner Hochschulen und Forschungseinrichtungen bei der Aufarbeitung der Berliner, deutschen und europäischen Kolonialgeschichte

Welche Rolle spielt die Kolonialismus-Forschung eigentlich für den Wissenschafts- und Forschungsstandort Berlin? Und welchen Beitrag können die Berliner Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu einer kritischen Aufarbeitung der Kolonialgeschichte leisten? Diesen und einigen weiteren Fragen ist Daniel gemeinsam mit seinem Kollegen Sebastian Walter nachgegangen und hat sie dem Senat gestellt. Die Anfrage inklusive der Antworten des Senats […]

Weiterlesen

Berlin übernimmt Verantwortung für seine koloniale Vergangenheit

Mit diesem Antrag der Koalitionsfraktionen fordern wir den Senat auf, ein gesamtstädtisches Aufarbeitungs- und Erinnerungskonzept zu entwickeln, das Berlins Rolle und historischer Verantwortung als ehemaliger Hauptstadt des Deutschen Kaiserreichs im Zeitalter des deutschen und europäischen Kolonialismus und Imperialismus gerecht wird. Das Ziel eines solchen Konzepts soll zum einen sein, die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit der Geschichte […]

Weiterlesen