Notwendigkeit der Entkolonialisierung rückt stärker in den Fokus der Stadtgesellschaft

Über den ersten Zwischenbericht zu „Berlin übernimmt Verantwortung für seine koloniale Vergangenheit“, berichtet heute die TAZ und zitiert Daniel u.a. mit seiner Kritik an der indifferenten Haltung des Landes Berlin im musealen Feld. In ihr fordert er die Öffnung der Depots und Archive aller Sammlungen und Institutionen sowie die schnelle Digitalisierung der entsprechenden Objekte. Den […]

Weiterlesen

Schriftliche Anfrage: Zur Rolle und Bedeutung der Berliner Hochschulen und Forschungseinrichtungen bei der Aufarbeitung der Berliner, deutschen und europäischen Kolonialgeschichte

Welche Rolle spielt die Kolonialismus-Forschung eigentlich für den Wissenschafts- und Forschungsstandort Berlin? Und welchen Beitrag können die Berliner Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu einer kritischen Aufarbeitung der Kolonialgeschichte leisten? Diesen und einigen weiteren Fragen ist Daniel gemeinsam mit seinem Kollegen Sebastian Walter nachgegangen und hat sie dem Senat gestellt. Die Anfrage inklusive der Antworten des Senats […]

Weiterlesen