Zu den Strukturempfehlungen des Wissenschaftsrates zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz

In der gestrigen Sitzung des Kulturausschusses wurde unter anderem auch der Besprechungspunkt über die Auswertung und das weitere Verfahren, die Berliner Interessen sowie die Zukunft der Stiftung Preußischer Kulturbesitz nach den Strukturempfehlungen des Wissenschaftsrates aufgerufen. Die Berliner Morgenpost hat der Debatte auch einige Aussagen Daniels entnommen. Ihr findet sie im Artikel „Preußenstiftung: Keine Zerschlagung und […]

Weiterlesen

Deutschlandfunk Kultur: Kritik an geplanter Neuordnung der Preußen-Stiftung

Am 28. Juli zitierte der Deutschlandfunk Kultur in seinen Nachrichten über die Neuordnung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) mehrmals aus Daniels Anfrage zu diesem Thema. Die Aufspaltung der Stiftung löst keines der realen Probleme. Es existiert keine gemeinsame Idee von Aufgaben und Zukunft der Stiftung. Gerade Berlin muss sich der Bedeutung der Kultur- und Bildungsarbeit […]

Weiterlesen

Zwischenruf zur Empfehlung des Wissenschaftsrats zur Auflösung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

In der heutigen Berliner Morgenpost hat Daniel in einem Gastbeitrag einmal deutlich dargestellt, was dort kürzlich schon in anderer Form Erwähnung fand: warum eine Zerschlagung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) keine Probleme löst. Diese spiegeln nur wider, was bei der Beauftragten für Kultur und Medien und im Kulturförderalismus falsch läuft. Eine Auflösung wäre daher kein […]

Weiterlesen

Schriftliche Anfrage zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz: Welche Absichten verfolgt das Land Berlin?

Zum Thema quo vadis Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) hat Daniel jüngst eine Anfrage gestellt. In ihr wollte er wissen, wie der Senat das Gutachten des Wissenschaftsrats zur SPK bewertet und welche Erkenntnisse und Schlüsse er aus dieser Evaluation der Arbeit der SPK und ihrer verschiedenen Einrichtungen zieht. Diese Anfrage und die Antwort des Senats könnt […]

Weiterlesen

Zu den Empfehlungen des Wissenschaftsrats zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK)

Um „die Leistungs- und Strategiefähigkeit der Einrichtungen dauerhaft zu verbessern, hält der Wissenschaftsrat einen entschiedenen Eingriff in die Struktur der SPK für unvermeidlich“, schreibt der Wissenschaftsrat in seinen Strukturempfehlungen. Daniel nahm die Vorstellung der Studie am Montag zum Anlass, die Liste der Mängel und Probleme der Stiftung klar beim Wort zu benennen. Auch sparte er […]

Weiterlesen