THEMEN

Meine Themen

Ich glaube an das, was Berlin ist: pulsierend und entspannt, Sehnsuchtsort und Zuhause. Berlin ist reich an Kreativität, Leidenschaft und Verstand, an Humor und Hilfsbereitschaft. Berlin, das ist für uns eine Stadt, in der sich die kulturelle Vielfalt zu einem gemeinsamen Berliner WIR-Gefühl verbindet.

Damit Berlin so bleiben kann, wie wir es lieben, muss sich einiges ändern. Besonders am Herzen liegen mir dabei folgende drei Themen:

Bezahlbares Wohnen Ich will Immobilienspekulation effektiv bekämpfen und arbeite weiter für bezahlbare Mieten in lebendigen Stadtvierteln.

Echte Mitbestimmung Ich will, dass Berlinerinnen und Berliner sich Stärker an der Planung von Bauprojekten beteiligen können und arbeite weiter für ein Wahlrecht aller Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren – nicht nur bei Volksentscheiden.

Offene Gesellschaft Ich will, dass Berlin vielfältig und weltoffen bleibt und setze mich weiter für alle Menschen ein, die bei uns Schutz suchen.

Für mich ist Berlin eine Stadt, die nicht vergisst, dass aus ihr einmal Menschen f iehen mussten, um ihr Leben zu retten, und die deshalb denjenigen hilft , die jetzt Schutz in ihr suchen. Eine Stadt, die so viel Freiraum wie keine andere europäische Metropole bietet, um sich auszuprobieren und den eigenen Lebensentwurf zu leben. Für dieses Berlin und seine off ene Gesellschaft stehen wir ein, gemeinsam mit vielen anderen in der Stadt.