Wie weiter mit der BIM? – Schriftliche Anfrage zum Sanierungsstau der Berliner Landesimmobilien

In den Immoblien des Landes Berlin hat sich über die letzten Jahre ein erheblicher Sanierungsstau aufgebaut. Für das Management der landeseigenen Gebäude und den Abbau des Sanierungsstaus ist die BIM – Berliner Immobilienmanagement GmbH zuständig. Ich habe beim Senat nachgefragt, wie sich der Sanierungsstau in den letzten Jahren entwickelt hat und wie die BIM als landeseigene Gesellschaft sich für die Zukunft aufstellen will, um den Zustand der Immobilien zu verbessern.

Die Anfrage findet sich hier:

Schriftliche Anfrage – Wie weiter mit der BIM?

„Der Berliner Drei-Milliarden-Sanierungsstau“ – Artikel im Tagesspiegel